Inhalt

Leitsätze

Der Verband Kinder- und Jugendwohnheim

  • versteht sich als verbindlicher Zusammenschluss der Kinder- und Jugendwohnheime im Kanton Zürich.
  • verpflichtet die angeschlossenen Einrichtungen auf die gemeinsam entwickelten Qualitätsstandards.
  • fördert und unterstützt die angeschlossenen Institutionen bei der weiteren Qualitätsentwicklung und sorgt für einen regen fachlichen Austausch unter den Mitgliedern.
  • macht sich zur Aufgabe, unter den angeschlossenen Einrichtungen bei der Qualität und Gestaltung ihrer Angebote und der Betriebsführung, Transparenz und Äquivalenz zu schaffen und zu pflegen.
  • vertritt die gemeinsamen Interessen der angeschlossenen Einrichtungen gegenüber Bund, Kanton und anderen, fachlich oder finanziell involvierten Stellen, sowie gegenüber der Öffentlichkeit.
  • bemüht sich darum, soziale und sozialpolitische Veränderungen zu erkennen und engagiert sich bei der Entwicklung stationärer Angebote im Kanton Zürich.
  • steht den angeschlossenen Einrichtungen in schwierigen Situationen mit einem Kriseninterventionskonzept mit Rat und Tat zur Seite.

Der Verband erfüllt seinen Auftrag im Dienste der Gesellschaft und nimmt seine Mitverantwortung wahr.